Vey Versorgungstechnik – ausgesuchte Referenzen

In über 60 Jahren Firmengeschichte sind zahlreiche Arbeitsbeispiele entstanden – hier zeigen wir eine Auswahl. Gestalterische Beratung, technische Planung und handwerkliche Umsetzung Ihres Wunschbades, Ihrer Sanitär-, Heizungs- oder Lüftungstechnik: Mit uns haben Sie den kompetenten Partner für Ihr Vorhaben.

Jahr:

2012 | Haus V

In Köln-Lindenthal wurde mit viel Liebe zum Detail ein Haus von 1937 kernsaniert.

Ort: Köln
Umfang: Sanitär-, Heizungstechnik KWL inkl. Planung
Start:  Januar 2012
Ende:  Oktober 2012
Kunde:  Privat | Köln

Im beliebten Kölner Stadtteil Lindenthal wurde mit viel Liebe zum Detail ein sanierungsbedürftiges Einfamilienwohnhaus innerhalb von 10 Monaten kernsaniert.
Die Haustechnik spiegelt mit zentraler Wohnraumlüftung inklusive Wärmerückgewinnung und solar gestützter Heizungstechnik, sowie Pufferspeicher, Fußboden-Heizung und Trinkwasser-Ladesystem den aktuellsten Stand der Technik wieder. Die Verrohrung der kontrollierten Wohnraumlüftung wurde komplett in die neuen Betondecken integriert.
Die Sanitärausstattung umfasst hochwertige Einrichtungsgegenstände des Designers Philippe Starck und die WCs verfügen über Geruchsabsaugung mit Aktivkohlefiltern.

© Bild- und Textrechte: Vey Versorgungstechnik GmbH

2013 | Haus C

In Brühl entstand ein luxuriöses Einfamilien-Wohnhaus mit Fußboden-Kühlung.

Ort: Brühl
Umfang: Sanitär-, Heizungstechnik
Start:  Dezember 2012
Ende:  August 2013
Kunde:  Privat | Brühl

 Zur Beheizung und Kühlung dieses modernen Gebäudes kommt eine Luft-Wasser-Wärmpumpe zum Einsatz, die der Außenluft die zur Beheizung und Trinkwasserbereitung erforderliche Energie entzieht.
In Verbindung mit der energiesparenden Bauweise setzt dieses Haus Maßstäbe im nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. So wird die Warmwasserheizung durch Solarkollektoren unterstützt.
Ausgestattet mit drei Badezimmern und Fußbodenheizung ist dieses Gebäude zudem dem Komfort der Nutzer verpflichtet, die trotz des sparsamen Betriebs nicht auf die Annehmlichkeiten der modernen Haustechnik verzichten müssen.
Als besonderes Highlight verfügt das Gebäude über eine Wärmepumpe, die im Sommer auch die Kühlung über die Fußbodenheizflächen ermöglicht. Hierzu wird das Rohrverteilnetz in Mehrschicht-Verbundrohr ausgeführt, welches mit geeigneter Isolierung versehen ist. Des Weiteren wird spezielle Regeltechnik eingesetzt, die sowohl den Kühl- als auch den Heizfall beherrscht.

© Textrechte: Vey Versorgungstechnik GmbH

2013 | Haus 34

In Köln-Longerich entstand ein Einfamilien-Wohnhaus mit ansprechender Architektur und inneren Werten.

Ort: Köln
Umfang: Sanitär-, Heizungstechnik KWL inkl. Planung
Start:  Januar 2012
Ende:  Oktober 2012
Kunde:  Privat | Köln

Im beliebten Kölner Stadtteil Lindenthal wurde mit viel Liebe zum Detail ein sanierungsbedürftiges Einfamilienwohnhaus innerhalb von 10 Monaten kernsaniert.
Die Haustechnik spiegelt mit zentraler Wohnraumlüftung inklusive Wärmerückgewinnung und solar gestützter Heizungstechnik, sowie Pufferspeicher, Fußboden-Heizung und Trinkwasser-Ladesystem den aktuellsten Stand der Technik wieder. Die Verrohrung der kontrollierten Wohnraumlüftung wurde komplett in die neuen Betondecken integriert.
Die Sanitärausstattung umfasst hochwertige Einrichtungsgegenstände des Designers Philippe Starck und die WCs verfügen über Geruchsabsaugung mit Aktivkohlefiltern.

© Bild- und Textrechte: Vey Versorgungstechnik GmbH

2012 | Haus Z

In Köln-Widdersdorf entstand ein komfortables Einfamilien-Wohnhaus mit Wärmepumpe.

Ort: Köln
Umfang: Sanitär-, Heizungstechnik KWL inkl. Planung
Start:  Juli 2012
Ende:  Juni 2013
Kunde:  Privat | Köln

Die haustechnische Installation des Einfamilien-Wohnhauses wurde inklusive der erforderlichen Planungsleistungen an Vey Versorgungstechnik beauftragt. Zur Beheizung dieses modernen Gebäudes kommt eine Sole-Wasser-Wärmpumpe zum Einsatz, die dem Erdreich die zur Beheizung und Trinkwasserbereitung erforderliche Energie entzieht.
In Verbindung mit der energiesparenden Bauweise setzt dieses Haus Maßstäbe im nachhaltigen Umgang mit Resourcen.
Ausgestattet mit drei Badezimmern und Fußbodenheizung ist dieses Gebäude zudem dem Komfort der Nutzer verpflichtet, die trotz des sparsamen Betriebs nicht auf die Annehmlichkeiten der modernen Haustechnik verzichten müssen.

© Textrechte: Vey Versorgungstechnik GmbH

Unsere Referenzen finden Ihr Interesse?
Gerne lassen wir auch Ihr Wunschbad Realität werden!